www.poellmann.com      
www.poellmann.at      

Home In Memoriam
Rosemarie Pöllmann
geb. Scheiblhofer
Pöllmann
Mondsee - Irrsee
Teamwork s´ Schlosserhaus
Pöllmann - Michael Bübl
Scheiblhofer - Enkel
Seewinkel / Pannonia
Facebookstar
Ryan der Kater
Geheimwissen Schlüsseldienst
Eine Anleitung zum Schlossöffnen
Pethouse
Leiser Berge
Korneuburg
200 Jahre Gedenkfeier
Stille Nacht-Heilige Nacht
Oberndorf bei Salzburg
Vienna City Kids Alps/Mountains Cest la vie Kontakt
Impressum
Pöllmann, pig, schwein

Pöllmann, rescue,animals

Eichkatzerl

Pöllmann, Rex, Schäferhund

Pöllmann, rescue,animals

Pöllmann, Hund,animals

Pöllmann, Hasen

Pöllmann, Heute, Busen

Pöllmann, Schneeschuh

Pöllmann, Pütt, Karneval

Bisamberg, Blick auf Wien

Pöllmann, Korneuburg, Schiff, Werft

Hochzeit, Pöllmann, Mechtler

Mountainbike, Pöllmann, Leiserberge
Mountainbiken ohne Grenzen

Katze
Emilie und Missy - Zwei frei lebende Katzen

Schlosserhaus, Weinviertel
Das dreihundert Jahre alte Schlosserhaus

Kampfhund, Welpe
Buddy ein zärlicher "Kampfhund"

Weisses Pferd, Schimmel
Absolute Rarität - blauäugierer Schimmel

Waldteich
Sommer im Waldteich

Mercedes Cabrio
Alltag am Waldteich

Poysdorf, Kunst
Ilse in Poysdorf (links)

Kellergasse, Streuner
Malerische Kellergasse

Ernstbrunn, Regenbogen
Regenbogen über der Marktgemeinde Ernstbrunn - Die Heimat von berühmten Ryan Derkater

Nashornkäfer
seltener Nashornkäfer

Hund im Wasser
Riesen Spass mit Hund im Wasser

Schecke mit Freund
Kuck Uck!

Romanik, Sommernacht
Romantische Sommernacht bei Vollmond

Kater, Garten
Kater Gusti im Garten

Hund, Wasser
Ein echtes Paradies für Hunde

Eichkatzerl, Eichhörnchen
Ein seltenes Eichkatzerl futtert Kirschen

Federball
North to Alaska

Dorian gray, Disco

Regenbogen,Pöllmann

Winterland, Buschberg

Ostern, Buschberg

alte Scheune, Schupfen

Schlüsselblume

Spirit, Geist, Pöllmann

Sonnenuntergang, Staatz

Pferd

schafe, Oberleis

Tierschutz

Im Naturpark Leiser Berge befindet sich neben unserem Schlosserhaus auch eine Insel für gerettete Tiere. Hier werden von uns seit Jahrzehnten die geretteten Tiere gepflegt, betreut usw.... Finanziert wird dieses Projekt aus privaten Mitteln. Hier ein paar Fotos aus dem Naturpark und Co ....




Mountainbike,Ilse Pöllmann

Neugeist,vegan, Weinviertel

Buschberg, Kater

Us-Car, Pöllmann

Golf,Ilse Pöllmann

Pferde, Weinviertel

Paragleiten, Pöllmann

Fitness, Pöllmann

Baby Frosch, Ilse Pöllmann

bambi

Biene, Pöllmann

Bademeister, Bodemasta

Erdkröte

Buschberg

Reiten, Pferde, Pöllmann

Brunzi, Hase

Grille

Hausmannskost, Knödel

Buschberg, Herbst

Hirschkäfer

Hirschkäfer Geweih

Hummel Hotel, Leiserberge

Igel,Buschberg

Landpartie

Buschberg, Weihnachten

katzenmama, katzenkind

Laubfrosch,Buschberg

Idyllischer Teich

Buschberg, Winterbiken

Poysdorf, Teich

Rodeln,Buschberg

Schmetterling, poellmann

Skiclub hollabrunn

Stieglitz

Sommerspass, summerfun

Supermoon, Supermond

Unwetter,LeiserBerge, buschberg

Vierblaettriges-Kleeblatt

Wassermelone

Watermelon

Weihnachten, poellmann ilse

Weingartenpfirsich

Hund,teich

springender Hund

apfel, schnee, poellmann

Grossglockner, Pöllmann

Ostern, Pöllmann

Hungriger Vogel

Gottesanbeterin

Gugelhupf, Pöllmann

ilse poellmann, schaeferhund

Ilse Pöllmann, Pferd

hausschild, poellmann

Federball, Pöllmann

sunset, weinviertel

Wiener Nachtpfauenauge,Raupe

Gans, Ente, poellmann

Mountainbike, Bübl, Pöllmann

Mountainbike-tandem

Wolf

Grillfest,Mais

Save the bees, pöllmann

Vegan, Schnitzel

Sonnenblume, Regenbogen

Almwiese

Ballonfahren, pöllmann

Bambi, Kitz

Dorfkatzen

Gans,Pöllmann

Baskettball

Summercamp,sommercamp

Sunset, Sonnenherz

Wolke,Pöllmann

Pferd, Pöllmann

Brunzi, Hase

Brunzi

Brunzi, Pöllmann

Brunzi, Schnee

Scmetterling

Cafe Pöllmann

Ostern,Osterfest, Pöllmann

Eisblume, Schnee

Gans, Gänse

Hund, Pöllmann

Freewilly, Pöllmann

Gewitter, Schwimmen

Gusti, Tigerkater

Henderl, Chicken

Hirschkäfer, Pöllmann

Mickey Maus, Minie

Moonlight

Leiser Berge

Sonnenblume

Sunset, Sonnenuntergang

Swimming, Pöllmann

Wild-Wild-West, poellmann

Welt, Dorf

Australia,Pöllmann

Griechenland, Pöllmann

USA, Amerika, Pöllmann







Pöllmann, Nationalpark Thayatal

Thayatal

Hardegg,Pöllmann

Wildkatze, Pöllmann

Wildkatze, Wildcat




Baum, umgefallener Baum

Wolf

Wolf

Wolf

Wolf,Pöllmann

Wolf, Pöllmann

Bambi

brunzi

Sommer, Sonne, Luftmatratze

Eiskreme, icecream

Hasen

Crazy Pöllmann


Idefix - Wunder geschehen

Idefix ist Hoffnungsträger für alle Petparents (Fellnaseneltern) die ihre eigene Fellnase (Pet) verzweifelt vermissen. Der kleine Bursche/Junge, ein Freigänger war durch unglückliche Umstände nicht mehr nach Hause gekommen. Ob er sich verlaufen hat oder anderes - man weiss es nicht. Aber eines weiss man Gewiss: "Idefix ist Hoffnungsträger, Kraft- und Lichtspender für alle die versuchen ihre verloren gegangene Fellnase zu finden!" Denn irgendwo muss es ja sein. So wie bei Idefix. Nach monatelangen Verschwinden geschah das Wunder für Idefix und seine Familie. Er wurde gefunden, gerettet und den überglücklichen Petparents nach langen Warten und Suchen gesund und munter übergeben. Dieses unfassbare Happy End wurde wahr , weil viele gute Menschen in einem perfekten Teamwork spitzenmässig daran gearbeitet haben. Wenn wir alle uns die Hände (und Pfoten) reichen - und für- und miteinander da sind, werden eben Wunder wahr. So wie im Fall Idefix - er ist der beste Beweiss dafür - es geht, wenn man will!

Idefix, krone

Idefix Bericht in der Kronenzeitung

Idefix, ernstbrunn

Idefix, Michael Bübl

Idefix, ernstbrunn

Idefix, ernstbrunn

Karma of Idefix

Seit Idefix´s Happy End (Rettung) gibt es jetzt einen Futterspendebehälter sowie Infostand einer lokalen Tierhilfsorganisation im Supermarkt indem Idefix´s Suchplakat hing.

Fazit: "To good things and good things will come your way"

Danke dafür an Idefix - Miau, Miau!

Pfötchenhilfe, Pöllmannn

Pfötchenhilfe, Pöllmannn


Angel Muh - Die heilige Kuh

Angel Muh, eilige Kuh

Angel Muh

Wer Angel Muh´s einzigartige Kräfte selber erleben will, der findet sie im Schneebergland/Puchberg/Austria. Mehr muss dazu nicht gesagt werden ....Bless Angel Muh ....:-)

Ilse Pöllmann, Angelmuh, krone

Ilse Pöllmann, Angelmuh, heute

Ilse Pöllmann, Angelmuh

Ilse Pöllmann, Angelface

Zum Bericht in der Kronenzeitung

Zum Bericht in der HEUTE


Angel Muh, Pöllmann

Angel Muh - die heilige Kuh mit dem Engelsgesicht

Seit der grossen Aufgregung um Angel Muh, ob sie als Schlachtkuh enden muss, lebt sie nun ein seelenruhiges glückliches Kuhleben im Kreise ihrer Familie. Dies hat sie nicht nur den vielen Tierfreunden zu verdanken, die in grosser Sorge geraten waren um die einzigartige Kuh mit dem Engelgesicht, sondern auch der herzlichen Bäuerin und deren Familie.

Denn sogar die liebe Bäuerin rettete Angel Muh einst vor dem tragischen Ende einer Schlachtkuh. Seitdem sind die beiden allerbeste Freundinnen.

Grosse Freude bei allen Angel Muh Freunde und Fans

Dank dem grossen Engagement des wunderbaren Teams der Tierecke von Maggie Entenfellner (Kronen Zeitung/Austria) um Angel Muh´s Leben, ist Angel Muh´s Schicksal nun besiegelt. Angel Muh darf ihr Leben bis ans Ende ihrer Tage auf dem märchenhaften Bauernhof am Fusse des Schneeberges nahe des rauschenden Wasserfalles ausleben. Dieses Happy End freut sämtliche Angel Muh Freunde & Fans, sowie alle Tierfreunde. Natürlich wird Angel Muh auch in den sozialen Netzwerken hoch gefeiert.

Sensationale Angel Muh - Seit kurzem Adoptivmama

Angel Muh, ist wahrlich eine besondere Kuh denn sie hat jetzt auch zwei verwaiste Stierjungen auf einmal ins Herz geschlossen und kurzerhand adoptiert. Gauner und Schurke, heissen die beiden Glücksinder. Angel Muh ist nun zweifache glückliche und stolze Adoptivmutter. Diese Sensation berührt alle Herzen und ist in aller Munde.

Angel Muh - Das beliebte Fotomotiv

Angel Muh wird von Wanderern und Touristen sehr gerne fotografiert, haben wir bei unserem Überraschungsbesuch Vor Ort, von der sehr freundlichen Bauernfamilie erfahren. Ihr Engelgesicht sieht man ihr schon von Weitem an und sie ist ein richtiges Profimodell. Manch einer hat Angel Muh sogar als Hintergrundbild auf seinem Smartphone, auch das haben erfahren.

Angel Muh verzaubert gross und klein

Ihre sanfte, gütliche, mütterliche Art verzaubert sofort jeden bei einer Begegnung mit ihr. Sie hat etwas an sich, das einem das Herz öffnet und ins Träumen bringt. Sie heilt die Seele und das Herz, so kann man es am besten beschreiben. Man fühlt sich sofort wohl, gut aufgehoben und verstanden in Angel Muh´s Nähe. Ihr Karma ist wie Magie, so dass man gar nicht mehr von ihr weg gehen möchte und am liebsten im Stall bei ihr übernachten würde. Im Stall sind die freilebenden Kühe bei der sehr liebenswerte Bauernfamilie nämlich nur über Nacht, so wie alle anderen Tiere am Hof.

Schlusswort

Jede Kuh hat ihre eigene Geschichte und in jeder Kuh steckt eine Heilige Kuh, also eine Angel Muh. Eine Heilige Kuh bezeichnet in der Ethnologe ein aus religiösen Gründen als unantastbar erklärtes Rind und im Volksmund ist eine Heilige Kuh etwas, das nicht angetastet werden darf.

So wie die Heilige Angel Muh

Angel Muh, Pöllmann

Angel Muh, Pöllmann

Angel Muh, Pöllmann

Angel Muh, Pöllmann

Angel Muh, Pöllmann

Angel Muh, Pöllmann

Angel Muh, Pöllmann

Hier zwei der vielen Postings über und von Angel Muh in der Social Media World:

Angel Muh, Pöllmann

Angel Muh, Pöllmann


Watch the bees

Biene, heute, Pöllmann

Be Safe - Be Smart - Bee Happy

Zum grossen Bedauern, kollidierten eine fleissige Biene und Ilse Pöllmann. Denn auf einer bekannten Bikeroute befanden sich überraschenderweise ein paar Bienenstöcke am Wegesrand. Ein derart ungünstiger Platz für Honigbienen und den Outdoorfreund. Dort geschah der Zusammenprall: "Die Biene flog Ilse Pöllmann exakt während der Fahrt mit dem Rad ins Auge und stach natürlich im Schock zu." Nicht nur, dass dies höllisch unangenehm ist wäre das nicht passiert, wenn die Bienenstöcke auf einem sicheren bzw anderen Platz gestanden wären. Oder aber wenigstens Info- bzw. Warnschilder mit dem Hinweiss auf Bienenflugverkehr aufgestellt worden wären auf der Rad- und Wanderroute. Leider war dies aber nicht der Fall. Deshalb wurden alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit die Bienenstöcke rasch umsiedeln zur Sicherheit aller. Erstens damit niemand einen Bienestich erleiden muss und zweitens damit die fleissigen Bienchen ungestört ihren Honig sammeln können. Der Imker war sofort nach dem Dilemma bereit und brachte seine Bienen letztendlich auf ein sicheres Plätzchen. Zur grossen Zufriedenheit für Mensch, Tier und Biene! Schliesslich konnten sodann die Allgemeinheit (Kind & Kegel & Hund) gefahrenfrei und sorgenfrei den Rad- und Wanderweg wieder nutzen. Dank aller Mitwirkenden.

Frei nach dem Motto: "Alone we can do so little; Together we can do so much!"

An dieser Stelle, Herzlichen Dank an alle für das entgegengebrachte Verständnis, den Einsatz und die gute Zusammenarbeit. Ganz besonderen Dank an den liebenswerten Herrn Joachim Lielacher (Heute) für seine grossen Bemühungen!

Biene, heute, Pöllmann

Biene, heute, Pöllmann

Biene, heute, Pöllmann

Biene, heute, Pöllmann

Biene, Willi, Pöllmann

Biene, Titel, Pöllmann

Biene, Pöllmann

Biene, heute, Pöllmann


Auf gute Nachbarschaft: Kater Gusti und die Dorfhunde

Kater Gusti, Baum, Pöllmannn

Kater Gusti, Baum, Pöllmann

Kater Gusti Bericht in der NÖN

Gusti´s liebenswerte Nachbarschaft im Einsatz

Im Dezember geschah es - Gusti war in den Garten eines überaus grossen Wachhundes in der Ortschaft geraten und er musste eine ganze Nacht auf einem hohen Nadelbaum ausharren, ehe man ihn nach einer grossen Suchaktion gefunden hat. Gusti und ein riesiger Wachhund waren aneinander geraten. Nachdem aber der grosse wachsame Hund doch ein paar Nummern zu gross war für Gusti, ergriff er die Flucht und kletterte auf die Spitze eines hohen Nadelbaumes. Dummerweise befindet sich aber der Nadelbaum ausgerechnet im Revier des Wachhundes, nämlich in seinem Garten.

Was mit sich brachte, dass Gusti für Stunden auf dem Baum gefangen war, da sein Kontrahent, der Wachhund, ihn nicht aus den Augen lies. Als Gusti nicht wie üblich daheim erschien und die Stunden vergingen, gerieten wir in Sorge und starteten die grosse Suchaktion. Dabei darf man nicht vergessen, dass dies spät nachts mitten im Winter bei eisigen Temperaturen passierte. Gusti wurde nachdem wir anfingen ihn zu suchen bei seinem Namen gerufen und siehe da, auf einmal hörte man ein „Miauen!“ Als man uns bei unserem Unterfangen bemerkte, schlossen sich nach und nach mehr und mehr Nachbarn und Ortsbewohner an, um zu helfen um Gusti zu finden und zu retten.

Die Hilfsbereitschaft der Leute, sie war ergreifend und berührend!

Nochdazu war es stockdunkel und so konnten man nicht sehen, wo das Miauen genau herkam. Sämtliche suchende Augen wurden nach links, rechts gedreht doch kein Gusti war zu sehen. Erst als Gusti´s Miauen lauter und lauter wurde, bemerkte man, dass er auf einem Nadelbaum ganz oben sass. Steifgefroren, verwirrt, verstört und mit Angst im Nacken. Gusti´s Glieder und Muskel waren steif vom langen Sitzen auf dem Baum, sodass es ihn viel Mühe kostete sich in Bewegung zu setzen. Doch mit vereinten Kräften, viel guten und motvierenden zureden, sowie Taschenlampenlicht zur Unterstützung, gelang es nach mehr als eine Stunde Gusti dazu zubewegen, runter zu klettern. Der Wachhund war währenddessen im Haus.

Endlich als Gusti dann gesund und unversehrt am Boden ankam, gingen Freudenschreie durch die Menschenmenge, dass jedem das Herz aufging. Anfangs waren es ja nur ein paar Menschen die mithalfen Gusti vom Baum runter zu locken, doch letztendlich sammelten sich immer mehr und mehr dazu. Dieses Bild, der vielen, hilfsbereiten und tierliebenden Nachbarn und Ortsbewohner lässt sich mit Worten nicht beschreiben.

Die Leute waren alle so mit- und füreinander.

Und das alles spät Nachts bei eisiger Kälte.

Einfach wunderbar, unbeschreiblich schön und zauberhaft!

Letztendlich wurde Gusti von allen nach seiner Rettung gestreichelt und getröstet. Als Gusti dann von seinem Katzenpapa Heim getragen wurde, begann es auch noch zu schneien.

Eine Szene wie in einem rührenden Film!

Deshalb will Gusti sowie alle seine Familienmitglieder sich hiermit von ganzen Herzen bei allen für ihre Hilsbereitschaft, Unterstützung und Herzlichkeit bei der Suchaktion und Bergung bedanken.

DANKE- THANK YOU - MERCI - GRAZIE - GRACIAS

„FATE MADE US NEIGBORS - HEARTS MADE US FRIENDS“

****************

Steckbrief: Gusti der Hunde-Kater!

Er sieht aus wie ein Kater, aber in seinem Inneren ist er definitiv ein Hund. Er hat durch und durch das Wesen eines Hundes!

Zum Beispiel:

Er kommt, gleich einem Hund, wenn man ihm beim Namen ruft. Oder, wenn man ihm ein Katzenspielzeug zu wirft, fängt er es und bringt es einem wieder zurück. Wie ein sportlicher Hund. Er geht auch auf Schritt und Tritt neben einem mit. Egal ob im Haus oder am Hof oder sonst wo. Auch hat er ein paar Tricks gelernt. Wie etwa „Singen und Jodeln“ Ja sie lesen richtig er liebt es zu singen und zu jodeln. Dabei muss man nur zu singen anfangen und Gusti „singt und jodelt“ froh und munter mit. Oft läuft er vergnügt und fröhlich laut singend und joddelnd durch Haus und Hof.

Das klingt dann in etwa so: „Brrrrrruuuu uuuu Rrrrrrr - Mmmmmmmmmmmau“ - in Bariton (schwer und tief)!

Gusti begrüsst auch jeden Besucher/Gast unseres Hauses fröhlich und er bleibt während der gesamten Dauer der Gäste/Besucher dann bei uns. Und dennoch, obwohl er im Inneren ganz Hund ist, sträubt es ihm die Fellhaare hoch, wenn er einen fremden Hund sieht. Dann kann man Gusti nicht halten und er setzt zum Kampf an. Gusti ist nun wegen seinem Abenteuer/Erlebnis mit seinem aussergewöhnlichen, lustigen Wesen sowie wegen seiner Abneigung fremden Hunden gegenüber kein unbeschriebenes Blatt mehr.

Gute Nachbarschaft funktioniert

Das zeigt uns Gusti mit seiner abenteuerlichen Story sowie alle Menschen die hier beteiligt waren!


Kater Gusti, Pöllmann

Kater Gusti, Pöllmann

Kater Gusti, Pöllmann

Kater Gusti, Pöllmann

Kater Gusti, Pöllmann

Kater Gusti, Pöllmann

Kater Gusti, Pöllmann

Kater Gusti, Pöllmann

Kater Gusti, Pöllmann

Kater Gusti, Pöllmann

Kater Gusti, Pöllmann

Kater Gusti, Pöllmann, Dancingstar

Kater Gusti, Pöllmann, Dancingstar